Als aller erstes möchte ich euch mein Equipment vorstellen, mit dem ich meine Aufnahmen mache. Mit welcher Kamera entstehen meine Bilder. Welche Objektive und nützlichen Helferlein nutze ich, damit ein tolles Shooting gelingt.



MEIN EQUIPMENT

Hier stelle ich dir mein Kamera-Equipment vor. Mit diesem Gear bin ich unterwegs…

Wie heißt es so schön im Fußball: „Geld schießt keine Tore“. Bezogen auf die Fotografie kann man dies entsprechend übertragen und sagen, dass eine High-End Kamera keine besseren Fotos macht. DU als Fotograf bist allein für die Bildkomposition verantwortlich. Hierzu gehört natürlich in erster Linie einmal Erfahrung und ein geschultes Auge. Dies kann durch üben, üben und nochmaliges üben erreicht werden. Also schnappt euch eure Kamera und geht raus!

Hier seht ihr meine Liste, welches Equipment ich besitze und verwende. Einige Tools und Gadgets haben mir meine Arbeit enorm erleichtert und somit auch meinen „fotografischen“ Horizont erweitert. Und ich bin sehr froh, dass ich sie habe und kann sie euch ebenfalls empfehlen.

Ich werde diese Liste immer weiter vervollständigen und erweitern, sobald neues Equipment hinzukommt und werde über meinen Einsatz mit diesen berichten.

Nützliches Equipment für Fotografen

Bei dieser Auflistung handelt es sich um von mir eingesetztes Foto- & Videoequipment. Diese Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient der Orientierung wie und womit meine Fotos entstehen.

Kamera, Drohne & Objektive

KAMERA:

DROHNE:

OBJEKTIVE:

 

Fotografie-Zubehör:

Licht:

Stative:

Filter:

Kamera-Helfer:

Rucksack:

Sonstige Gadgets:

Computer & Notebook

Mein Hauptrechner ist ein Windows 10 Pro Computer, den ich eigentlich für fast alles nutze. Foto und Videobearbeitung, sowie Musikproduktion oder ab und zu auch mal zum Spielen. Daneben habe ich auch noch ein Apple MacBook Pro 13″, den ich eigentlich nur zum Musik machen nutze. Das sind die Specs:

PC
  • CPU: AMD Ryzen 7 5800X mit einem be quiet! DARK ROCK PRO 4 CPU-Kühler
  • MAINBOARD: MSI MAG X570S Tomahawk Max WIFI
  • GRAFIKKARTE: MSI GeForce RTX 3070 Gaming Z Trio 8G LHR
  • SSD: Samsung 980 PRO SSD 1TB M.2 2280 PCIe 4.0 x4
  • RAM: Crucial 32GB – DDR4-3200 CL16 Ballistix RGB schwarz (2x16GB)
  • NETZTEIL: be quiet! PURE POWER 11 FM mit 750W
  • GEHÄUSE: be quiet! PURE BASE 500DX WHITE
Apple MacBook Pro 13″ in silber 2017 mit 3.3GHz mit 16GB RAM / 256 SSD

Hier habe ich mich für die Version mit mehr RAM entschieden anstatt auf die 512 GB SSD Platte zu gehen, da ich extern eine Festplatte anschließen kann. Wie schon erwähnt nutze ich dieses jedoch nicht vorrangig zur Bildbearteibung sondern eher für Musik.

Speicher & Backup Lösung

Als Speicher- und Backup Lösung verwende ich eine NAS (Network Attached Storage).

Spielst du auch mit dem Gedanken einer PC-Aufrüstung oder einer Neuanschaffung, kann ich dir Notebooksbilliger.de * empfehlen. Hier bekommst du aktuelle Hardware zu einem guten Kurs. Zudem gibt es hier auch immer mal wieder gute Grafikkarten Drops.

PC Aufrüsten oder Neubestellung? Dann nichts wie auf zu Notebooksbillger.de
Jetzt Shoppen *